Batterieverordnung

Im Lieferumfang vieler Geräte und Produkten befinden sich Batterien, die z.B. zum Betrieb von Fernbedienungen dienen. Auch in den Geräten bzw. Fabrikate selbst können Batterien oder Akkus eingebaut sein. Wir sind im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus als Händler gemäß der Batterieverordnung verpflichtet, Sie, als unseren Kunden über folgendes zu informieren:

  1. Sie sind gesetzlich verpflichtet Batterien und Akkus zurückzugeben. Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden!
  2. Als Endverbraucher können Sie Batterien und Akkus, die wir Ihnen geliefert haben, entweder kostenfrei bei uns, in einer kommunalen Sammelstelle oder durch Rücksendung an uns (ausreichend frankiert) per Post zurückgeben.
  3. Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch, ausreichend frankiert, per Post an folgende Adresse zurücksenden:
    Renus Ges. f. INNOVATION mbH
    Stichwort “Batterieverortnung”
    Im Teelbruch 86
    45219 Essen
  4. Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes (z.B. “Cd” für Cadmium, “Hg” für Quecksilber, “Pb” für Blei) gekennzeichnet.
  5. Sie finden diese Hinweise auch in den Bedienungsanleitungen der Hersteller der Produkte in denen Batterien oder Akkus verwendet werden. Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Elektronikschrott-Entsorgung

Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten
Hersteller müssen seit dem 13. August 2005 in den Verkehr gebrachte, alte Elektrogeräte kostenlos zurücknehmen. Die Hersteller müssen ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23. November 2005 in Verkehr gebracht werden, mit einem Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern) kennzeichnen.
Als Händler sind wir gesetzlich verpflichtet Sie hiermit zu informieren, dass solche Altgeräte nicht als unsortierter Siedlungsabfall zu beseitigen sind, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen sind.

Gemäss dem Gesetz “ElektroG” vom 23.März 2005 verkaufen wir ab dem 25. November 2005 nur noch Elektro- und Elektronikgeräte von Herstellern, welche sich entsprechend bei der zuständigen Behörde registriert haben und eine insolvenzsichere Garantie für die Finanzierung der Rücknahme und Entsorgung ihrer Elektrogeräte nachweisen können.

WEEE-Reg.-Nr. DE 97982182

Verpackungsverordnung

Wir verwenden ausschließlich hochwertiges Verpackungsmaterial, das Waren auf dem Weg zu Ihnen sicher vor Beschädigungen schützt. Dabei tragen wir auch dem Umweltschutz Rechnung, denn unsere Verpackungen bestehen zu einem hohen Anteil aus Altpapier. Das schont die natürlichen Rohstoff-Reserven.
Wir haben aber auch rechtliche Vorgaben zu beachten. Die deutsche Verpackungsverordnung verpflichtet uns, dafür Sorge zu tragen, dass die von uns eingesetzten Verpackungen nach dem Gebrauch recycelt werden.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Verpackungen bitte mit uns in Verbindung (02054/860380-2, info@renus.com,Renus Ges. f. INNOVATION mbH,Im Teelbruch 86,D-45219 Essen).

Sie haben als Verbraucher natürlich die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben, zusammen mit den alten Tageszeitungen usw. Notwendige stofffremde Anhaftungen, z. B. Klebebänder, Etiketten und der geringe Folienanteil, stören den Recycling-Prozess nicht.

Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die Verpackung unentgeltlich an uns schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet bzw. gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Zertifikate (Fernsteuerungen)

EX6, EX7 CE

EX2 CE